Sternsingeraktion (fast) beendet

06.01.20 20:05
Martina Sedlaczek
Dankgottesdienst in Hedwig (c) Martina Sedlaczek

Mit einem Dankgottesdienst heute Nachmittag in St. Hedwig schlossen die Sternsinger die diesjährige Aktion Dreikönigssingen ab. Der kath. Kindergarten Servatius zieht, aufgrund der Ferien, erst diese Woche mit den Kindern los.

Aussendung Wolsdorf und Deichhaus (c) Judith Pelikan

Unterschiedlich in diesem Jahr die Aussendungsfeiern: In St. Dreifaltigkeit wurden die Sternsinger aus Wolsdorf und vom Deichhaus in der Sonntagsmesse ausgesandt.

Aussendung Innenstadt-Zange (c) Nina Burk

Die Sternsinger der Innenstadt und der Zange wurden am Lauftag in einem Wortgottesdienst ausgesandt, ähnlich in Kaldauen und auf dem Brückberg.

Sternsinger Kaldauen (c) Susanne Coenen

Frohgelaunt zogen die Kinder dann als Heilge drei Könige, als die Weisen aus dem Morgenland, als Sternsinger von Haus zu Haus und brachten den Menschen den Segen des neugeborenen Kindes.

Sternsinger Kaldauen (c) Susanne Coenen

"C+M+B+2020"
"Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" 

Ein Segensaufkleber mit diesem Text wurde auf Zarge oder Tür angebracht oder mit Kreide angeschrieben. Und oftmals zeigte es sich: Gut, wenn man einen Großen dabei hat!!

Besuch der Feuerwehrwache (c) Carolin Lohmeier

Eine Gruppe besuchte die Feuerwehrwache.
Eine andere das Altersheim am Hohen Ufer.

Eines war allen gemeinsam: Sie hatten viel Freude dabei und selbst dem erst skeptischen 14 jährigen Messdiener, der zugezogen ist und die Aktion gar nicht kannte, war es nach ein paar Häusern gar nicht mehr peinlich.

 

Empfang Rathaus (c) Stadt Siegburg

Am vergangenen Freitag dann der traditionelle Besuch aller Sternsinger Siegburgs im Rathaus. Bürgermeister Franz Huhn dankte allen für ihren Einsatz: "Wenn ihr unterwegs seid, zeigt ihr: Wir setzen uns für den Frieden ein!" 

Aussendung Innenstadt-Zange (c) Nina Burk

Bis die endgültig ersammelte Spendensumme für ganz Siegburg vorliegt, wird es noch ein paar Wochen dauern. 
Die Sternsinger der Innenstadt und Zange jedenfalls hatten in diesem Jahr nicht nur Teilnehmerrekord, sondern auch Spendenrekord. Hier war es eine durch und durch schöne und gelungene Aktion.

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 21697981

Telefonisch und per Mail erreichbar:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Vorbereitung auf das Pfingstfest als Familienzeit

23. Mai 2020 17:00
Zur Vorbereitung auf dieses Fest und für die gemeinsame Familienzeit hat die Leiterin der KiTa Liebfrauen einige wunderbare Informationen ...
Weiter lesen

Um 20 Steine gewachsen!

22. Mai 2020 14:03
Innerhalb nur einer Woche ist die Steine-Schlange an der Annokirche gleich um 20 wunderschöne individuelle Steine gewachsen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns