Täglich neue Regelungen - auch im kirchlichen Bereich

12.03.20 08:25
Gabi Pöge

Im ganzen Land, so natürlich auch in Siegburg, treten täglich neue Regelungen für das öffentliche Leben in Kraft. Auch das Erzbistum und unsere Gemeinde reagieren auf die dynamische Entwicklung der Ausbreitung des Corona-Virus.

Wir, die Homepageredaktion von Sankt Servatius Siegburg, versuchen hier eine aktuelle und chronologische Auflistung der für unserer Gemeinde relevanten Veröffentlichungen zu diesem Thema: 

Kurze Info-Meldungen haben wir unten notiert. Die Neuesten immer oben.

Wir bitten aber um Verständnis, wenn auch wir in manchen Fällen nur verzögert reagieren können und wünschen Ihnen allen trotz, oder gerade wegen der momentanen Entwocklungen ganz besonders viel Zusammenhalt und Gemeinschaftsgefühl.

Ihre Homepageredakteurinnen

Carolin Lohmeier
Gabi Pöge
Martina Seldlaczek

Firmvorbereitung: alle geplanten Termine bis auf weiteres ausgesetzt

Es wird in regelmäßigen Abständen über die weitere Vorgehensweise informiert. Was den Firmtermin selbst angeht, wird noch auf Informationen des Weihbischofs gewartet, in dessen Händen diese Entscheidung liegt.

Pfarrversammlungen können im März nicht stattfinden

Da vorerst bis Karfreitg im gesamten Erzbistum keine Gottesdienste mehr gefeiert werden dürfen, werden auch die im Anschluss an diese geplanten Pfarrversammungen nicht stattfinden.

Nachricht der Pfarrgemeinde vom 13.03.2020, Nachmittag - Kitas schließen

Aufgrund des Erlasses der NRW-Landesregierung schließen auch unsere beiden katholischen Kindertagesstätten St. Servatius (Bergstraße 31) und Liebfrauen (Marienstraße 15) vom 16.03. bis zum 19.04.2020.

Pressemitteilung der Pfarrgemeinde vom 13.03.2020, Vormittag:

Auch Pfarrgemeinde Sankt Servatius sagt Veranstaltungen ab – Pfarrbüro per E-Mail und Telefon erreichbar – Katholische Bücherei geschlossen
(geschrieben von Bettina Heinrichs-Müller)

(St. Servatius / Siegburg) –  Auch in der Pfarrgemeinde Sankt Servatius, Siegburg, werden Veranstaltungen abgesagt. Grund sind die allgemeine Entwicklung sowie die  aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Verzögerung der Ausbreitung des Corona-Virus (covid-19). 

Des Weiteren ist eine Person des Seelsorgeteams positiv getestet worden; sie befindet sich in häuslicher Quarantäne. Hinsichtlich angemessener Maßnahmen steht die Kirchengemeinde in engem Austausch mit dem Kreisgesundheitsamt.  

Die Pfarrgemeinde hat sich aus eigenem Antrieb und Interesse zum Schutz der Menschen, auch in der Gemeinde, zu folgendem entschlossen:  

Das Pfarrbüro ist zurzeit für Publikumsverkehr geschlossen, in unaufschiebbaren Fällen aber telefonisch über 02241/971690 oder per E-Mail über pfarrbuero@servatius-siegburg.de zu erreichen. 

Ebenso ist die Katholische Bücherei im Servatiushaus in der Mühlenstraße geschlossen. 

Die Einkehrtage der Erstkommunionkinder am 14. und 28. März 2020 entfallen. Es wird versucht, mit Blick auf Ostern, die Inhalte der Einkehrtage anders umzusetzen.

Ebenso entfallen die Pfarrversammlungen am 14. / 15. März und werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Zu den folgenden Pfarrversammlungen folgt eine gesonderte Information.

Die Bußwallfahrt der Frauen aus Braschoß, Kaldauen, Seligenthal am 19. März ist abgesagt.

Der für den 22. März 2020 geplante Familienchortag wird auf einen neu festzulegenden Termin, voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte, verschoben.  

Aktuelle Absagen beziehungsweise Veranstaltungshinweise finden sich auf www.servatius-siegburg.de . Die Homepage-Redakteurinnen weisen darauf hin, dass die Internet-Seite ehrenamtlich gepflegt wird. Die Redakteurinnen bitten um zeitnahe Information und um Verständnis, wenn Hinweise nicht ad-hoc verarbeitet werden können. 

 

Kirchengemeinde St. Servatius

Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

In Notfällen:
0152 54136030

Öffnungszeiten:

Mo, Mi        09:30 - 13:00 Uhr
Di                 09:30 - 16:00 Uhr
Do                09:30 - 11:30 Uhr
                     13:00 - 18:00 Uhr
Fr                  09:30 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Wir trauern um Rosemarie Jüsten

27. März 2020 18:03
Frau Rosemarie Jüsten, die zuletzt im CBT-Wohnhaus St. Monika in Sankt Augustin lebte, verstarb am 15. März. ...
Weiter lesen

Auch die Anno-Pfadfinder starten Hilfsaktion

27. März 2020 16:06
Die Pfadfinder vom DPSG Stamm St. Anno Siegburg möchten in dieser Zeit einen sozialen Beitrag leisten und den Hilfsbedürftigen unter die Arme greifen.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns